Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Logo-Leiste Hanns-Dieter-Hüsch-Schule

Schulabschlüsse

"Grundlage u.a. für die Leistungsbewertung sind die Ausbildungs- und Prüfungsordnungen. Für die Schulen für Kranke gibt es keine eigene Ausbildungs- und Prüfungsordnung. § 47 Absatz 4 AO-SF regelt, dass für den Unterricht von Schülerinnen und Schülern u.a. an Schulen für Kranke die Ausbildungsordnungen der allgemeinen Schulen gelten. In der Regel erfolgen dementsprechend auch die Prüfungen und Abschlüsse durch die Stammschule.

Im Hinblick auf dieVergleichbarkeit von Abschlüssen beziehen sich die bei der Teilnahme an zentralen Abschlussprüfungen (ZP 10 und Abitur) individuell notwendigen Maßnahmen im Rahmen eines eventuell erforderlichen Nachteilsausgleichs in der Regel allein auf die äußeren Prüfungsbedingungen. Die fachlichen Anforderungen bleiben unberührt."
(Quelle: www.schulministerium.nrw.de)

Mögliche Abschlüsse

  • Hauptschulabschluss nach Klasse 9
  • Hauptschulabschluss (10A)
  • Fachoberschulreife/ Mittlere Reife (10B)
  • Fachhochschulreife, schulischer Teil (Fachabitur)
  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)