Zum Inhalt springen

Auswahl der Sprachversion
Logo-Leiste Hanns-Dieter-Hüsch-Schule

Schulprogramm

Unsere Schule - eine echte kleine Gesamtschule

Die LVR-Hanns-Dieter-Hüsch-Schule, Schule für Kranke Viersen, ist eine öffentliche Schule und eine der größten ihrer Art in Deutschland.

Sie ist wichtiger, integraler Teil des Systems der Kinder- und Jugendpsychiatrischen Abteilung der LVR-Klinik Viersen.

Foto: Schulgebäude
Bild-Großansicht
Foto: Schulgebäude

Unsere Schülerinnen und Schüler werden in allen Bildungsgängen unterrichtet. Die Schülerinnen und Schüler stammen aus fast allen bestehenden Schulformen.

Täglich werden ca. 190 Schülerinnen und Schüler vormittags in den Kernzeiten von 08:00 Uhr bis 12:05 Uhr, nach Absprache auch nachmittags, von ca. 36 Lehrkräften unterrichtet.

Zu der Hanns-Dieter-Hüsch-Schule gehören noch außerschulische Standorte in den Tageskliniken Heinsberg, Mönchengladbach, Neuss und Viersen.

Die Schülerinnen und Schüler arbeiten nach den Richtlinien der jeweiligen Bildungsgänge und werden somit einer Lerngruppe aus den Lernbereichen (Primarstufe, Sekundarstufe I und II) und / oder ihren Förderschwerpunkten Lernen und Gestige Entwicklung zugeordnet. Die jahrgangsübergreifenden Lerngruppen bestehen in der Regel aus vier bis zwölf Schülerinnen und Schülern.

Foto: Schulgebäude von Innen
Bild-Großansicht
Foto: Schulgebäude von Innen

Nach einer schuldiagnostischen Eingangsphase erhalten die meisten Schülerinnen und Schüler, je nach Belastbarkeit, bis zu fünfstündigen "Klassenunterricht" in einer zumeist heterogenen Lerngruppe.

Jede Schülerin und jeder Schüler erhält je nach Lern- und Leistungsvermögen und des jeweiligen Therapiestandes einen eigenen Stundenplan und wird entsprechend den Lehrplänen und seines individuellen Förderplanes unterrichtet.

Neben dem Klassen- und Gruppenunterricht in den Kernfächern wird Klassen- und Förderschwerpunktübergreifend zweimal die Woche Wahlpflichtunterricht in Sport, Schwimmen, Werken, Kunst, Medienpädagogik, Hauswirtschaft, Theater, Schulband und -chor etc. angeboten.

Ein fester Bestandteil des Schullebens ist die Durchführung eines Martinszuges, eines Nikolausgottesdienstes, einer Weihnachtsfeier, Karnevals- und Schulabschlussfeier. Jährlich nimmt die Schule an der LVR-Köln Integratour mit Partnerschulen aus Krefeld, Viersen und Mönchengladbach teil.

Das vollständige Schulprogramm können Sie hier herunterladen: